Elektromobilität

Das neue Zeitalter der Mobilität hat begonnen

Top

Die Zukunft des Individualverkehrs liegt in der Elektromobilität

Bis 2020 will die Bundesregierung eine Million Elektroautos auf deutsche Straßen bringen. Visionen für die Mobilität von morgen sind im Allgäu heute schon Realität, so auch bei den Gemeindewerken Oberstdorf. Neben eigenen Elektromobilen im Fuhrpark betreiben die Gemeindewerke auch die erste öffentliche Ladestation in Oberstdorf. Hier können Sie Ihr Elektroauto mit 100 % Ökostrom laden.

Die Förderung der Elektromobilität liegt uns sehr am Herzen und als Partner von AllgäuStrom haben wir sogar einen speziellen Stromtarif für Besitzer von Elektrofahrzeugen im Angebot:

AllgäuStrom Mobil Ladekarte

Wir machen Sie elektromobil

Mit der AllgäuStrom Mobil Ladekarte können Sie einfach und flexibel die StromTankstellen von AllgäuStrom nutzen. Zusätzlich berechtigt Sie diese Karte zum Laden an allen Ladesäulen von ladenetz.de mit insgesamt mehr als 650 Ladepunkten in ganz Deutschland.

AS Mobil Visual

Egal, ob Sie täglich oder nur gelegentlich an unseren StromTankstellen oder bei den über 650 Partner-Ladesäulen Ihr Elektrofahrzeug aufladen möchten: Die AllgäuStrom Mobil Ladekarte bietet für jeden den passenden Tarif.

AllgäuStrom Mobil – die neuen Tarife im Überblick

AllgäuStrom MobilTarif STarif MTarif L
Monatliche Grundgebühr4,99 €8,99 €14,99 €
Preis pro Stunde*3,50 €1,80 €1,30 €

*Preise gültig ab 1. November 2016. Die angegebenen Preise gelten an allen Strom-Tankstellen der AllgäuStrom Partner sowie an den Ladepunkten im ladenetz.de Verbund. Die Abrechnung erfolgt im Halbstunden-Takt. Die Kosten an Ladesäulen von externen Ladenetz-Roamingpartnern betragen davon abweichend 4,50 € pro Stunde. Der Preis für Gleichstrom (DC)-Ladung beträgt 3,50 € pro Viertelstunde.

Jeder Besitzer eines Elektrofahrzeugs kann eine AllgäuStrom Ladekarte beantragen.

Und so funktioniert´s:

Um die vorhandenen Ladesäulen nutzen zu können, benötigen Sie eine entsprechende Ladekarte mit RFID-Chip.

Über den RFID-Chip in der AllgäuStrom Ladekarte authentifiziert sich der Benutzer an der Ladesäule und startet somit den Ladevorgang. Zum Beenden des Ladevorgangs muss der Benutzer sich nur wieder mit dem benutzen RFID-Chip abmelden und anschließend den Stecker wieder aus der Ladesäule entfernen.

Die Ladekarte erhalten Sie direkt bei den Gemeindewerken Oberstdorf oder bei AllgäuStrom (Kontaktaufnahme und Beratung unter Email: stromtanken@auew.de oder unter Telefon: 0831 / 2521 – 9977)

Hier geht es zur Online-Bestellung

weiterlesen

Die öffentlichen Ladestationen im Allgäu

Sauber und lautlos durchs Allgäu fahren und dabei Natur und Landschaft bewahren – mit strombetriebenen Fahrzeugen, welche mit Strom aus Erneuerbaren Energien geladen werden – kann genau das wahr gemacht werden.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht öffentlicher Ladestationen im Allgäu, an denen Sie Ihr E-Auto oder Ihr E-Motorrad mit der AllgäuStrom-Ladekarte oder via SMS laden können.

Eine Übersicht über alle Ladepunkte des Anbieters ladenetz.de innerhalb Deutschlands sowie in den Niederlanden und Belgien finden Sie hier

Übersicht Ladestationen im Allgäu

Bad Hindelang:

Am Bauernmarkt, 87541 Bad Hindelang

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Bad Wörishofen:

Bahnhofsplatz, Tiefgarage, 86825 Bad Wörishofen

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Füssen:

Kemptenerstraße 6, 87629 Füssen

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Hohenschwangau:

Alpseestraße 2, Neben Touristeninformation, 87645 Hohenschwangau

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Immenstadt:

Kirchplatz, 87509 Immenstadt

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Kempten:

Kotternerstraße 50, Einfahrt Allgäuhalle, Forum, 87435 Kempten

Ladepunkt links:
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Kirchberg (am Parkplatz), 87439 Kempten

Ladepunkt links:
Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V/ 16 A (11 kW)

Ladepunkt rechts:
Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V / 32 A (22 kW)

Laden via SMS möglich

Memmingen:

Am Flughafen, Memmingen, 87766 Memmingerberg

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Bitte beachten:
Die Ladesäule steht im Bereich „Mietwagenparkplatz“. Sie benötigen ein Parkticket (1€ pro 30 Min.), dieses kann nur am Infoschalter im Terminal bezahlt werden. Die Öffnungszeiten des Infoschalters variieren nach Sommer- und Winterflugplan (mindestens von 8:00 bis 20:00 Uhr, Ausnahme Sonntags nur bis 18:30 Uhr).

Nesselwang:

Von-Lingg-Straße, Parkplatz Alpspitzhalle, 87484 Nesselwang

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Oberstaufen:

Rainwaldstraße, Parkplatz am Bahnhof, 87534 Oberstaufen

Ladepunkt links: Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V / 16 A (11 kW)

Ladepunkt rechts: Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V / 32 A (22 kW)

Laden via SMS möglich

Oberstdorf:

Nebelhornstraße 53, GWO Parkplatz, 87561 Oberstdorf

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Rettenberg:

Burgberger Straße 26a, 87549 Rettenberg

Ladepunkt links: Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V / max. 32 A (11-22 kW)

Ladepunkt rechts: Schuko 230 V / 16 A oder E-Mobility-Stecker Typ 2 (nach IEC 62196-2) 400 V / max. 32 A (11-22 kW)

Laden via SMS möglich

Riezlern (Kleinwalsertal, Österreich):

Walserstraße 59, 87567 Riezlern

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

Schattwald (Österreich):

EW Schattwald Haus Nr. 4, A-6677 Schattwald

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Sonthofen:

Bogenstraße, Alemannen Platz, 87527 Sonthofen

Ladepunkt links:
CEE rot 400 V / 16 A
CEE blau 230 V / 16 A
Schuko 230 V / 16 A

Ladepunkt rechts:
E-Mobility-Stecker Typ 2 400 V/ 32 A
(nach IEC 62196-2)

Laden via SMS möglich

weiterlesen

Laden Ihres Elektrofahrzeugs zuhause

Normale Haushaltssteckdosen sind nicht für die lange Belastung durch das Laden eines Elektrofahrzeuges ausgelegt. Anders die Heimladebox von AllgäuStrom. Sie ist technisch so ausgelegt, dass Ihr Elektroauto immer mit dem optimalen verfügbaren Ladestrom geladen wird – auf Wunsch immer in der günstigen Tarifzeit.

AllgäuStrom Heimladebox

Die Box, die einfach mehr auf dem Kasten hat

Laden des Elektroautos im eigenen Zuhause mit der AllgäuStrom Heimladebox

Sicheres und bedarfsgerechtes Laden mit maximal zulässigem Ladestrom bequem von Zuhause.

Vorteile der Heimladebox auf einen Blick:

  • NEU ab 2015: Integrierte DC-Fehlerstromüberwachung –> Kostenersparnis in der vorgelagerten Installation
  • Sicheres und bedarfsgerechtes Laden mit maximal zulässigem Ladestrom
  • Heimladebox geeignet für alle gängigen Elektroautos
  • Extra schnelles Laden: 11 kW-Variante bis zu 5 mal schneller als an der herkömmlichen Steckdose

Technische Daten im Überblick:

  • Ein Ladepunkt für ein Elektroauto
  • Ladeleistung: 3,6 kW (optional als 11 kW Variante gegen Aufpreis)
  • Abmessung (H x Bx T): 272 × 220 × 106 mm
  • Ladestadtion anschlussfertig vorinstalliert
  • Ladekupplung mit Stecker Typ 2 (optional Typ 1 gegen Aufpreis)
  • Integrierte Pilotkontaktelektronik, Mode 3, entsprechend IEC 61851-1 garantiert normgerechtes, sicheres Laden
  • Inklusive Kabellänge von 5 Meter
  • Anzeige: integrierte LED zeigt Ladestatus an
  • Gehäuse spritzwassergeschützt nach IP54
  • Blende abschließbar
  • Integrierte DC-Fehlerstromüberwachung IΔn d.c. > 6mA

Kosten für die Heimladebox

Die Kosten der Heimladebox für Kunden und Nichtkunden:

Heimladebox in Verbindung mit “AllgäuStrom Mobil”-Produkt oder einem anderen Ökostromprodukt aus unserem Haus: ab 849,00 Euro/Box inkl. MwSt., zzgl. Installationskosten

Heimladebox ohne “AllgäuStrom Mobil”-Produkt oder einem anderen Ökostromprodukt aus unserem Haus: ab 899,00 Euro/Box inkl. MwSt., zzgl. Installationskosten

Wandaufhängung mit Kabelhalterung optional erhältlich gegen Aufpreis.

weiterlesen
BMW i3
Die AllgäuStrom Ladebox für zuhause
Laden des Elektroautos mit der Heimladebox von AllgäuStrom
Ladestation für Elektroautos