Verfasst
Das Rappenalpbachtal

Am 4. Mai begannen die Bauarbeiten für eine Stromtrasse von Einödsbach bis zur auf 1.800 Meter Höhe gelegenen Enzianhütte. Die Trasse dient zur Versorgung eines neuen Funkmastes, der an der Enzianhütte installiert wird.

Im Rahmen dieses ambitionierten Projekts erhalten verschiedene Alpen und Hütten erstmals Anschluss an das Stromnetz. Trotz einiger Behinderungen während der Bauphase wird der Wanderbetrieb nicht beeinträchtigt.

Auftraggeber für den Bau der etwa 4,5 Kilometer langen, unterirdisch verlegten Trasse ist der Freistaat Bayern. Die Naturverträglichkeit des Baus wurde vorab eingehend geprüft...

Verfasst
Saftpressaktion

Dienstag den 28. Oktober 2014 von 09:00-16:30 Uhr

Mobile Saftpresse erstmals in Oberstdorf

Am 28. Oktober laden der Bund Naturschutz in Bayern e.V. und die Gemeindewerke Oberstdorf alle Oberstdorfer dazu ein, ihren eigenen Fruchtsaft aus mitgebrachtem Obst zu pressen. Mithilfe einer mobilen Saftpresse, die hierzu auf dem KDO-Gelände in der Hermann-von-Barth-Straße 15 wartet, können alle Interessierten ihr Gartenobst zu feinstem, hal...

Verfasst am 26.04.2013
Ansicht Generator

im Oktober 2014

Im Rahmen der Aktionswochen „Oberstdorfer Naturgenuss“ des Tourismus Oberstdorf ergibt sich im Frühjahr 2014 die Möglichkeit zur Besichtigung des Kraftwerks Faltenbach. Die Führung durch das Wasserkraftwerk mit seinem modernen Turbinenhaus bietet nicht nur Technikinteressierten spannende Einblicke in die moderne Stromerzeugung aus regenerativen Ressourcen der Region. Bei der Besichtigung wer...

Verfasst

Die Chloranordnung vom Landratsamt wurde am 08.08.2014 aufgrund der guten Probeergebnisse aufgehoben.

Das Trinkwasser in Oberstdorf wird nicht mehr chloriert.
Das Gesundheitsamt hob die am 21.07.2014 angeordnete vorübergehende Sicherheitsmaßnahme auf. Ab Freitag, 8. August, entfällt die Chlorierung.
Aufgrund der Länge des Leitungsnetzes kann es einige Tage dauern, bis das chlorfreie Trinkwasser wieder in allen Häusern zur Verfügung steht.

Die Ursache der im Juli vorgefu...

Verfasst am 02.04.2013
Baustelle

Ab dem 17. März 2014 beginnen die Arbeiten am Bauabschnitt Ost zur Umgestaltung der Nebelhornstraße an der Kreuzung Metzgerstraße bis Kohlplätzle. In diesem Zusammenhang erneuern die Betriebe der Gemeindewerke Oberstdorf das Versorgungsnetz. Die Wasserversorgung ersetzt hierbei die bisherigen Stahlleitungen durch moderne Guss- und HDPE-Kunststoffleitungen. Die Energieversorgung erneuert das Stromnetz im Mittel- und Niederspannungsbereich, sowie das Netz der Straßenbeleuchtung. Darüber hinaus werden die Hausanschlüsse erstmalig durch Leerrohre, sogenannte "Speedpipes", für das zukünftige Glasfasernetz vorbereitet. Die Kommunalen Dienste nutzen die Gelegenheit zur Erneuerung der Kanalhausanschlüsse und zur Sanierung des bestehenden Hauptabwasserkanals.

Ansprechpartner:

Energieversorgung Oberstdorf GmbH

Thomas Gambeck

Tel.: 08322 911-142

tgambeck@energieversorgung-oberstdorf.de

Wasserversorgung Oberstdorf GmbH

Markus Schelldorf

Tel.: 08322 911-143

mschelldorf@wasserversorgung-oberstdorf.de

Kommunale Dienste Oberstdorf

Armin Stöckle

Tel.: 08322 911-16...