Aus alt mach neu – Brunnensanierungen in Oberstdorf

Im Sommer 2016 haben die Kommunalen Dienste Oberstdorf zwei Brunnenanlagen in der Marktgemeinde aufwändig saniert.

Top

Der Wilde Männle Brunnen am Bahnhof sowie der Lorettobrunnen erstrahlen nun wieder in neuem Glanz.

Die Brunnen hatten ihre besten Tage schon lange hinter sich. Der Zement zwischen den Bruchsteinen, aus denen die Brunnen erbaut sind, wurde im Laufe der Jahre an vielen Stellen aufgrund von eindringendem Wasser aufgesprengt. So wurde es Zeit für eine umfangreiche Sanierung der Anlagen.

Beide Brunnen wurden komplett abgebaut, mit den gleichen Steinen wieder aufgebaut und neu ausgekleidet. Da der Lorettobrunnen auch als Viehtränke dient, wurde er mit wasserdichtem Putz ausgekleidet, während der Wilde Männle Brunnen am Bahnhof eine Innenwand aus Kupfer erhielt.

Brunnensanierung Oberstdorf 3
Brunnensanierung Oberstdorf 4
Brunnensanierung Oberstdorf
Brunnensanierung Oberstdorf 3
Kdo